Am Dienstag den 24.04.2018 war es mal wieder soweit. Einmal jährlich dürfen sich unsere jungen Nachwuchsbrandschützer auf einen ganz besonderen Dienst freuen. Denn an diesem Dienstabend der aktiven Abteilung, findet immer ein gemeinsamer Ausbildungsdienst zusammen mit der Jugendfeuerwehr statt. Die verschiedenen Trupps der Fahrzeugbesatzungen werden dann jeweils mit einem Jugendfeuerwehrkameraden und mit einem Kameraden der aktiven Einsatzabteilung besetzt.

Hierbei lässt sich immer wieder gut beobachten, wie gut beide Abteilungen Hand in Hand arbeiten können.

Bei einer gemeinsamen Einsatzübung, einem Feuer in einer Grundschule, konnten an dem Abend alle ihr Können unter Beweis stellen.

Es galt vermisste Personen in dem Objekt zu suchen und zu retten, Verletzte zu versorgen sowie einen  Löschangriff aufzubauen. Kein Problem für unsere jungen Kameraden, denn vieles  haben sie bereits in Ihrer Zeit bei der Jugendfeuerwehr erlernen können.

Nach der  erfolgreichen Übung, freuen sich schon bereits jetzt alle wieder auf den nächsten gemeinsamen Dienst im nächsten Jahr.

Üben mit den Großen
Markiert in: